Speicherung erneuerbarer Energien in Wasserstoff mit anschließender Nutzung für Mobilitätsanwendungen

Wasserstoff-Ladeinfrastruktur

Brücke der erneuerbaren Energien in die Mobilität

Die Anforderungen an Mobilität steigen stetig. Mobilität soll nicht nur wirtschaftlich und sicher sein, sondern auch klimaneutral – in Unternehmen, städtisch, regional und überregional.

Die Sektorkopplung „Power to X“ ermöglicht die Integration steigender Anteile von erneuerbaren Energien am Strommix. Wasserstoff bekommt im Zuge dessen eine immer höhere Bedeutung als Kraftstoff, insbesondere für Nutzfahrzeuge wie Busse oder Züge.