Batteriecontainer Wendelstein

nachhaltige Energie für die Metropolregion Nürnberg

Zusammen mit den Projektpartnern wurde ein Second-Life-Batteriespeicher errichtet. Er dient

  • zur Bereitstellung von Primärregelleistung
  • der Stabilisierung des Netz in Verbrauchsspitzenzeiten

Das Projekt in Wendelstein stellt einen Meilenstein dar, da das modulare Konzept in Zukunft als Vorlage für weitere und größere Anlagen dienen kann.

Eigenschaft Details
Verwendete Batterien
  • A3
  • Q7
Gesamtspezifikation
  • Primärregelleistung
  • Sicherung der Netzstabilität
  • 660 kVA Spitzenleistung
  • 600 kWh Speichervermögen
Dr.-Ing. Jochen Lorz
Dr.-Ing. Jochen LorzLeiter Batterietechnologien